Jugendliche verstehen lernen: Gehirn als Großbaustelle

Die Frankfurter Rundschau druckte am 1. Dezember 2010 ein Interview mit dem Zoologen und Veterinärmediziner David Bainbridge. Er hat ein Buch über Teenager geschrieben und erklärt deren für Erwachsene gelegentlich unverständliche Verhaltensweise aus ihrer biologischen und sozialen Situation. Der Text bringt Vieles knapp und verständlich auf den Punkt. Lesenswert: Das Gehirn ist eine Baustelle. Buchautor […]

hitzefrei abschaffen!

Engagierte Eltern setzen sich für die Abschaffung von hitzefrei ein. Sie schlagen Spiele, Quiz, Hausaufgaben-Betreuung und entspannte Zeiten in den Klassen vor. Eine notwendige Diskussion.

Hirnforschung und Spannung – Größenwahn und Verantwortung

Lesetipp: Eine intelligente erzählte und spannende Geschichte über schräge Gedanken zur Hirnforschung und ihrer Missbrauchsmöglichkeiten.

selbstmotiviert lernen (4): sich ehrlich in Beziehung bringen

Viele Menschen sehnen sich nach ehrlichen Beziehungen. Masken und Rollen können zeitweise sinnvoll, weil entlastend, sein. Und: Ehrlichkeit kann man üben, lernen!

Profession Lehrkraft (5): Amoklauf – Was tun wir?

Schüler und Lehrer sind geschockt und äußern Angst. Reflexartig werden Schuldige gesucht. – Wie kann Schule menschlicher gestaltet und Schüler und Lehrkräfte entlastet werden?

Auch Gene lernen

Nicht mehr ganz neu, aber immer noch spannend und bedeutsam Durch einen Blog-Beitrag von Hans-Peter Zimmermann bin ich auf einen GEO-Artikel über Epigenetik aufmerksam gemacht worden. Von der Formbarkeit der „Ablese-Vorgänge“ von Genen hatte ich schon in verschiedenen Vorträgen – unter anderem von Prof. Dr. Joachim Bauer (im Rahmen des interdisziplinären psychosomatischen Dienstagskolloquium „Körper – […]