Konferenzen nerven

Es gibt viele schlechte Erfahrungen mit Konferenzen. Fällt Ihnen bei “Konferenz” auch “Bremsscheibe” ein? Ein Künstler aus Freiburg hatte mich schon vor Jahren beeindruckt und angeregt: Er hatte aus Draht eine Konferenz-Gruppe gestaltet. – Der Tisch war aus einer Brems-Scheibe gefertigt. Er spiegelt damit die Erfahrung vieler Menschen: Sie haben keine guten Erinnerungen an diese […]

Krise oder Alltag

Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag. Anton Pawlowitsch Tschechow Herzlichen Dank für den Hinweis an die Berater-Kollegin Kathinka Dettmer.

selbstmotiviert lernen (4): sich ehrlich in Beziehung bringen

Viele Menschen sehnen sich nach ehrlichen Beziehungen. Masken und Rollen können zeitweise sinnvoll, weil entlastend, sein. Und: Ehrlichkeit kann man üben, lernen!

Ohne NATO zum Frieden

Zum 60. Geburtstag des Militärbündnisses werde ich nicht gratulieren.
Statt dessen frage ich gelernte Selbstverständlichkeiten an.

Auch Gene lernen

Nicht mehr ganz neu, aber immer noch spannend und bedeutsam Durch einen Blog-Beitrag von Hans-Peter Zimmermann bin ich auf einen GEO-Artikel über Epigenetik aufmerksam gemacht worden. Von der Formbarkeit der „Ablese-Vorgänge“ von Genen hatte ich schon in verschiedenen Vorträgen – unter anderem von Prof. Dr. Joachim Bauer (im Rahmen des interdisziplinären psychosomatischen Dienstagskolloquium „Körper – […]

selbstmotiviert lernen (2): eigene Ziele statt durch Vorsätze durch neue Routinen erfolgreich umsetzen

Warum gute Vorsätze meistens nicht wirken Wer kennt nicht die vielen guten Vorsätze, die wir uns gerne zum Geburtstag, am Beginn eines neuen Lebensabschnitts oder an Silvester für das neue Jahr vornehmen? Viel zu wenig davon wird wirklich wahr; ob im privaten Leben, beim Lernen oder in beruflichen Zusammenhängen. – Warum das so ist? Vermutlich […]