Supervision und Coaching

Kurz-Information

Supervision und Coaching verstehe ich als einen verabredeten und begleiteten Such-, Er-Finde- und Lernprozess von eröffnenden Fragen zu passenden Antworten, Lösungen und Perspektiven Ihrer Entwicklung.

Mein Motto und Ziel:

Lernen, kooperieren und leiten können Freude und Zufriedenheit bereiten. –
Mit Freude und dem fortdauernden Lernen entsteht sehr häufig Qualität.

Wer etwas gerne tut, kann es sehr oft auch – im Laufe der Zeit – mit guter Qualität tun.
Wer mehr Möglichkeiten kennt und sinnvoll kooperiert,
lebt und arbeitet entspannt und gesund.

Ich begleite sehr gerne Menschen, die wirken wollen.

Supervision und Coaching unterstützen

  • Reflexion und Selbstreflexion
  • Kooperation
  • Qualität der (beruflichen oder ehrenamtlichen) Arbeit, besonders der kommunikativen Kompetenzen
  • Klärungen
  • Entlastungen

Was Supervision und Coaching leisten kann lesen Sie ausführlicher hinter dem Link.

Ich berate

Manchmal leite ich Fortbildungen
(für Lehrkräfte)

Mein Grundansatz ist ein pädagogischer.

Ich unterstelle (fast) allen Menschen ein immer wieder überraschendes Lern-Potential. Wir sind von Natur aus dazu erstaunlich gut ausgestattet, immer weiter zu lernen. Diese vielen Möglichkeiten möchte ich gerne unterstützen.

Zu meinem Beratungsansatz und meinem Beraterprofil geht es hier entlang.

Ein besonderes Angebot für Lehrkärfte: Gruppen-Supervision mit Coaching-Elementen

weitere, aktuelle Blog-Beiträge zu Supervision und Coaching finden Sie hier

zum Anfang des Artikels

zuletzt überarbeitet am 28. Februar 2017               zur druckerfreundlichen Ansicht zur druckerfreundlichen Ansicht