Unterrichtsinhalte darstellen und am Schluss wiederholen (Profession Lehrkraft – 23)

Der Wunsch nach Ergebnissicherungen Beim Auswerten des zurückliegenden Schuljahres stieß ich auf mehrfach wiederholte Wünsche meiner Schülerinnen und Schüler aus dem Technischen Gymnasium nach mehr gemeinsamen Ergebnissicherungen. Tatsächlich baue ich meine Unterrichtssituationen nach dem konstruktivistischen Lernverständnis auf und da sind gemeinsame Ergebnissicherungen genau nicht zielführend. Was steckt hinter dem nachdrücklich geäußerten Wunsch? Tatsächlich könnte sich […]

nach Klassenarbeiten auswerten (Profession Lehrkraft – 22)

Zusammenfassung Waren die Aufgaben in der Klassenarbeit so zu erwarten und zumutbar? Wie haben sich die Schülerinnen und Schüler vorbereitet und welche Note erwarten sie? Wie können möglicherweise ungeschickte Vorgehensweisen beim Lernen und Vorbereiten auf Klassearbeiten angesprochen und verändert werden? Wie kann die Lehrkraft für mehr Lernerfolg bei den Schüler*innen sorgen? Auswertung hilft weiter! Klassenarbeiten […]

anspruchsvoll entscheiden: konsensieren

Kurzfassung Mehrheitsentscheidungen führen manchmal zu unangenehmen Wirkungen. – Konsens ist anstrengend! – Machtspiele sind lästig und schädlich. Ein pfiffiger Perspektiven-Wechsel führt zu Lösungen: durch „konsensieren“. Mehrheitsentscheidungen haben deutliche Nachteile. Immer wieder wird begründet bezweifelt, ob die üblichen Mehrheitsentscheidungen günstig sind. Aktuell liefert zum Beispiel die eifrige Suche nach Mehrheiten für die Wahl eines Nachfolgers von […]

entlasten und gesund bleiben (Profession Lehrkraft – 21)

Kurzfassung: Nicht nur immer Neues entwickeln, sondern manches bewusst beenden und sich entlasten, um (als Lehrer*in) gesund zu bleiben. Der Lehr-Beruf kann als sinnvoll und schön, als vielfältig und die Person fordernd erlebt werden. Besonders die Reflexion auf das Gleichgewicht zwischen Anforderung und Erholung ist zentral für eine fortdauernde Freude am Unterrichten und die Unterstützung […]

lernen als Resonanz

Lässt sich Lernen und Lehren als Resonanz beschreiben? Leider sprechen die Redner Jens Beljan und Hartmut Rosa sehr schnell. Die Ideen in diesem einstündigen Video finde ich sehr beachtenswert: Wie gelingen Unterrichtssituationen, in denen es „knistert“, in denen Menschen (innerlich und äußerlich) lachen, tanzen und singen? Wie kommen die Schülerinnen und Schüler zum eigenen Schwingen […]

Praktikums-Anleitung als Selbst-Reflexion

In vielen sozialen Berufen gehört die Einführung von Neulingen in die Profession selbstverständlich zum Berufsbild. Ein Praktikum ist zum Beispiel eine Gelegenheit für Einblicke und erste Probe-Handlungen im neuen, beruflichen Umfeld. Dabei gewinnen nicht nur die Praktikantin / der Praktikant. Auch die Anleitenden können sich ihrer Rolle versichern und neue Einsichten entdecken. In dem ich […]