Der Wandel ist notwendig (Wandel lernen – 1)

Zusammenfassung Viele Sicherheiten und bisherige Gewissheiten werden zur Zeit fraglich. Der Wandel der Rahmenbedingungen hat ein atemberaubend hohes Tempo erreicht. Bisher vertraute Lösungsansätze zeigen keine ausreichende Wirkung mehr. Zusätzlich trauen sich Verantwortliche nur selten, ihre Wahrnehmungen, Bewertungen und Lösungsansätze klar auszusprechen. Folglich schwindet Vertrauen, denn viele Menschen spüren, dass man ihnen die Wahrheiten nicht mehr […]

burnout – arbeiten bis zum Ausbrennen

Kurz-Beschreibung Burnout: Burnout ist eine sehr drastische Reaktion des menschlichen Körpers auf eine andauernde Überlastung, allermeist durch sehr belastende Arbeitsbedingungen und den entsprechenden Umgang damit ausgelöst. Wesentliche Anzeichen und Warn-Signale sind: fortdauernde Erschöpfung Unfähigkeit, „abzuschalten“ und sich zu distanzieren verlorene Erholungsmöglichkeiten (sich nach dem freien Wochenende oder dem Urlaub immer noch dauer-müde und unerholt zu […]

frei entscheiden (Profession Supervision, 5)

Zusammenfassung Entscheidungs-Freiheit möchten viele selbstbewusste Menschen für sich erreichen. – Diese Freiheit lockt und hat einen Preis: Wir werden verantwortlich für unsere Entscheidungen. Dies bedeutet – je größer die Auswahl ist – auch eine größere Mühe und ein größeres Risiko zu scheitern. Supervision und Coaching können komplexe Entscheidungen begleiten und die notwendige Umsetzungsschritte unterstützen. Wahlfreiheit […]

selbstmotiviert lernen (4): sich ehrlich in Beziehung bringen

Viele Menschen sehnen sich nach ehrlichen Beziehungen. Masken und Rollen können zeitweise sinnvoll, weil entlastend, sein. Und: Ehrlichkeit kann man üben, lernen!

Profession Supervision (4): Gute Berater sind vernetzt.

Viele Berater empfehlen Vernetzung, denn sie fördert Qualität, Lösungskompetenz und kann entlasten (Synergie). – Supervisoren vernetzen sich selbst auch.

Schule verbessern (2): reflektieren und Lernen organisieren

Regelmäßige Reflexionen helfen allen an Schulen Beteiligten, zu lernen und sich weiter zu entwickeln. So kann auch die Institution Lernen lernen.