Erntedank für Lehrerinnen und Lehrer

Dieses Jahr fiel der Erntedank-Sonntag direkt vor den Welt-Lehrertag. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? – Gibt es eine Verknüpfung oder Verbindung? Für mich schon. Ich bin für meinen Lehrer-Beruf dankbar. Ich bin dankbar, einen sinnvollen und schönen Beruf ausüben zu können: Mit Heranwachsenden an deren Bildung und Ausbildung mitzuwirken, macht mir […]

Lehrer-Lehrer-Feedback (Profession Lehrkraft – 19)

Zusammenfassung Spätestens in Schulentwicklungsprozessen werden Lehrkräfte zu kollegialer Unterrichtsbeobachtung und Feedbacks herausgefordert. Nur weniger Lehrerinnen und Lehrer wollen sich in die Karten schauen lassen. Zwar komme ich selbst ursprünglich aus einer team-orientierten Arbeitskultur, doch schon nach wenigen Monaten im schulischen Arbeitsfeld wurde mir eine neue Scheu bewusst: Ich vermied zunehmend, noch nicht fertig entwickelte Unterrichtsentwürfe […]

Stimme bewusst einsetzen (Profession Lehrkraft – 18)

Zusammenfassung Zum Welttag der Stimme Für einen guten Unterricht sind Lehrpersonen auf eine gesunde und leistungsfähige Stimme angewiesen. – Bewusster Einsatz und Stimm-Hygiene sind darum wichtige Bestandteile professioneller Selbstfürsorge für Lehrende. Lehrkräfte sind auf ihre leistungsfähige Stimme angewiesen. Die meisten Lehrerinnen und Lehrer sagen, dass sie ohne ihre Stimme nicht unterrichten können: moderieren, Zusammenhänge und […]

Reflexion potenziert Qualität

Zusammenfassung Statt das Misslingen voraussehbar immer wieder zu wiederholen, suche ich nach Auswegen. Regelmäßige Kurz-Reflexionen können Entwicklungen in eine günstige Richtung befördern und die Qualität merklich steigern. Beispiele stabilen Misslingens Fast jeder kann Beispiele für Misslingen, das sich fortdauernd wiederholt, aufzählen. Zum Beispiel: Elternabende in der Schule, bei denen die Lehrer/innen und Eltern sich wieder […]

plan- und lustvoll ins neue Schuljahr

Zusammenfassung Vor dem Unterrichtsbeginn wende ich die Vorfreude und Spannung in vorbereitende Arbeiten: Ziele, eigene Unterstützung und ein Unterstützungsangebot in Freiburg organisieren. Den Reiz des Anfangs nutzen Gegen Ende der Sommerferien der Schulen in Baden-Württemberg kribbelt es bei mir und ich empfinde Vorfreude und Spannung vor dem neu beginnenden Unterrichtsjahr. Diese Energie werde ich für […]

Sprechen Sie grundsätzlich bei Abschieden!

Zusammenfassung Immer bei Personalwechsel – und besonders bei Abschieden entstehen Möglichkeiten, grundsätzlich zu sprechen. Nach meiner Erfahrung tut das den Wechselnden und den Zurückbleiben gut. Manchmal werden Abiturreden grundsätzlich und visionär. Die einen sind launisch, die meisten sind eher kurz und manche sind es wert, in Zeitungen abgedruckt und gelesen zu werden. So auch die […]