Krise oder Alltag

Eine Krise
kann jeder Idiot haben.

Was uns zu schaffen macht,
ist der Alltag.

Anton Pawlowitsch Tschechow

Herzlichen Dank für den Hinweis an die Berater-Kollegin Kathinka Dettmer.
zur druckerfreundlichen Ansicht zur druckerfreundlichen Ansicht

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. Ich verstehe Tschechows Zeilen anders und vermute auch Kritik am inflationären Gebrauch des Krisen-Begriffs.
    Andererseits ist bewusster Alltag tatsächlich – auch in meinem Erleben – herausfordernd
    und gleichzeitig der Mühe wert.

    Wünsche erholsame Pause am Mai-Feiertag!

  2. ja genau, jeden tag krise sozusagen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.