Weder Dressur noch Traum sondern kluge Unterstützung für Schulen

Prof. Dr. Gerald Hüther, Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen, lässt in der Süddeutschen Zeitung vom 30. September 2008 unter der reißerischen Überschrift „Schluss mit der Dressurschule!“ ein Interview von sich veröffentlichen. Mit dem Hochschullehrer Prof. Dr. G. Hüther bin ich – ein Lehrer an einer technischen Berufsschule – in Folgendem einig: „Es ist […]

Profession Lehrkraft (3): Impulse zur Selbstreflexion von Lehrkräften

Zur Professionalität von Lehrkräften zähle ich wesentlich persönliche Kompetenz (persönliche Bewusstheit, Selbstreflexivität, Lernbereitschaft, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und Glaubwürdigkeit) ausgewiesene Fachkompetenz für die unterrichteten Fächer pädagogische Kompetenz (Zielgerichtetheit des pädagogischen Verhaltens auf dem Hintergrund eines eigenen pädagogischen Konzeptes) Wie haben Lehrkräfte ihre eigenen Schul-Erfahrungen in Erinnerung? Um diese zu erreichen, ist es meiner Erfahrung nach sinnvoll, […]

Ein kabarettistischer Blick auf die Bildungspolitik

„Bildung ist eine wichtige Aufgabe – für die Zukunft!“ In Sonntagsreden kann man diesen oder ähnliche Sätze immer wieder hören. Ich erlebe, dass die Rahmenbedingungen für die Bildung, für Kindergärten, Schulen und Ausbildungen – entgegen allen schönen Versprechungen in Sonntags-Reden – leider ausgesprochen unterfinanziert sind. Vieles scheint bei der Verteilung der Mittel dann doch noch […]

Profession Lehrkraft (1): anregen zum selbständigen Lernen

Zusammenfassung Die Hauptaufgabe von Lehrkräften ist, zum Lernen anzuregen. Mit diesem Beitrag beginnt eine thematische Serie zur „Profession Lehrkraft“. Zur Professionalität von Lehrkräften zähle ich wesentlich persönliche Kompetenz (persönliche Bewusstheit, Selbstreflexivität, Lernbereitschaft, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und Glaubwürdigkeit) ausgewiesene Fachkompetenz für die unterrichteten Fächer pädagogische Kompetenz (Zielgerichtetheit des pädagogischen Verhaltens auf dem Hintergrund eines eigenen pädagogischen […]

vierfach effektiv lernen

Eine effektive, weil schüleraktivierende Unterrichtsmethode zur Wiederholung. – Macht auch noch Spaß!

pausieren ist eine Kunst

Nach Pausen sind wir wieder frisch, oft leistungswilliger und leistungsfähiger als davor.
Häufig werden dann ungeahnte Lösungswege sichtbar.