kostenlose Kalender-Vorlage 2009 zum Gestalten

Manchmal wundere ich mich darüber, was man im Internet dann doch nicht findet.

Meine Tochter wollte selbst einen Kalender für 2009 gestalten. – Dazu wünschte sie sich von ihrem Papa eine Vorlage für einen Wandkalender mit den Daten unten auf dem DIN-A4-Blatt und viel Platz zum Malen und Schreiben darüber.

Für dieses Jahren 2008 hatten sie einen für unsere Familie in der Schule im Rahmen eines Projektes hergestellt (dritten Grundschuljahr). Dieser Wandkalender mit einem Gedicht für jeden Monat und ihren Zeichnungen hat uns ein ganzes Jahr lang immer wieder Freude gemacht. Jeder Monatswechsel war spannend.

Da lag es nahe, diese Geschenkidee weiter zu nutzen.
Selbstverständlich gibt es Foto- oder andere Kalender für gutes Geld im Handel zu kaufen. – Sie waren aber nicht genau das, was meine Tochter sich wünschte. Und teuer empfand ich sie auch.

Ich war auch der irrigen Meinung, ich könnte eine Vorlage im Netz finden und einfach für ihre Wünsche umbauen. Ich musste lernen, dass eine solche Vorlage nicht leicht zu finden ist. Nach einiger Zeit der Recherche gab ich die Suche auf.

2009_kalender_vorschau

2009_kalender_vorschau

Schließlich blieb mir nicht anderes übrig, als selbst ein Format zu entwerfen und die Daten einzutragen. Dabei habe ich die christliche Wochentags-Zählung (Beginn mit dem „ersten Tag der Woche“, dem Sonntag) und die Feiertage für Baden-Württemberg, wie sie bei uns in der Familie begangen werden, berücksichtigt. – Da diese Vorlage für einen Kalender im WORD-Format vorliegt, kann jede und jeder selbst ändern, ergänzen und eintragen, was für die eigenen Vorlieben passend erscheint. (Zum download hier klicken.)

Es freut mich, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit dieser Vorlage hier mit der Kommentar-Funktion mitteilen.

Viel Spaß damit!

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. Ich empfehle auch http://print-a-calendar.com.

  2. Kostenlsoe DIN A 4-Vorlagen für 2009

    Hallo Jens,

    Dein Link wird nicht korrekt angezeigt:
    http://www.le-fun.de/?p=204

    mit freundlichen Grüßen
    M. Veeser-Dombrowski

  3. Hallo

    Ich kann das nur allzugut nachvollziehen und aus Ärger darüber, das es so wenige kostenlose Vorlagen für Kalender gibt, habe ich angefangen, selbst einige Vorlagen, die sehr einfach gehalten sind, zu erstellen. Allerdings nicht für Word, sondern eher für Powerpoint, welche man ja auch ausdrucken und gestalten kann.

    Es ist natürlich selbstverständlich, das ich diese Vorlagen auch kostenlos, jedenfalls für Privatanwender zur Verfügung stelle.

    Ich würde mich freuen, wenn sie mir einen Gegenbesuch abstatten:
    Meine kostenlosen Vorlagen

    Beste Grüsse aus dem schönen Leipzig

    Jens

  4. Hallo Michael,

    vielen Dank für die Vorlage.

    Du hast recht, was deutsches zu finden ist nicht einfach. Hier sind aber schöne englische „calendars“:
    http://office.microsoft.com/en-us/templates/CT102774121033.aspx?stt=1
    http://www.printablecalendar.ca/

    Ich selbst habe kein MS Word – aber in OpenOffice findet man unter
    Neu > Vorlagen und Dokumente > Formulare
    verschiedene Monats und Jahreskalender, zum teil auch mit Feiertagen.
    Die „Excel“-Kalender kann man dann leicht mit copy/paste ins „Word“ kopieren.

    Schön, aber vielleicht für Bastelkalender nicht so geeignet:
    http://www.lennartgroetzbach.de/blog/kompaktkalendar/

    Nicht gerade billig, aber schön, kann man auch seinen eigenen Bildkalender für’s Jahr etwas größer erzeugen und hier bestellen:
    http://www.posterjack.com/plexiprint.php?mat_key_id=4

    Herzliche Grüße

    Gunnar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.