1 Kommentar zu „Ausruhen als Teil der Arbeit“

  1. immer noch zutreffend.

    Doch in der Realität der Arbeitswelt findet zur Zeit eher die Richtung der Beschleunigung und der vielfältigen Rastlosigkeit statt- oft sogar selbst gemacht.

    Ich wünsche Ihnen immer wieder Zeit zum Ausruhen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.