Sprechen Sie grundsätzlich bei Abschieden!

Zusammenfassung Immer bei Personalwechsel – und besonders bei Abschieden entstehen Möglichkeiten, grundsätzlich zu sprechen. Nach meiner Erfahrung tut das den Wechselnden und den Zurückbleiben gut. Manchmal werden Abiturreden grundsätzlich und visionär. Die einen sind launisch, die meisten sind eher kurz und manche sind es wert, in Zeitungen abgedruckt und gelesen zu werden. So auch die […]

Mit Freude unterrichten und lernen (Profession Lehrkraft – 12)

Der Lehrberuf ist sinnvoll, vielfältig und fordert die Perönlichkeit – Gruppensupervision oder Coachinggruppen fördern Qualität, Gesundheit und die Freude am Beruf.

nach der Arbeit auswerten und neue Ziele setzen (Schule verbessern – 6)

Zusammenfassung Gegen Ende des Schuljahres können Klassen, Kurse und auch Teams von Lehrerinnen und Lehrern und auch Einzelne auf das Schuljahr zurück blicken und sich über Erfolge freuen Misserfolge benennen und nach Vermeidungsmöglichkeiten suchen die eigenen Ziele überprüfen schon einmal erste Ideen für die nächsten Ziele formulieren die eigene Lerngeschichte pflegen und Erfolge und den […]

danken macht glücklich

Zusammenfassung Herbst ist die Zeit der Feste: Zum Beispiel feiern die Winzer ihre Ernte und freuen sich über den Ertrag. Auch die anderen haben sicher etwas, wofür sie lernen können, zu danken. Die traditionellen Feste sind mehr als Folklore Im Jahreskreis der bäuerlichen Erzeuger hatten die Erntefeiern ihren festen und sinnvollen Platz: Die schwere Saison […]

Lösung entwickeln – Theorie U (Wandel lernen – 5)

Zusammenfassung Wenn unsere Bemühungen, eine Aufgabe zu lösen, fortdauernd scheitern, helfen “mehr vom selben”, also noch mehr Anstrengungen sicher nicht. Dann ist ein Wechsel der Aufmerksamkeit und des Handlungsansatzes sinnvoll. Hier wird ein Weg dazu skizziert: “Theorie U” nach Otto Scharmer, MIT. Aktionsforschung als Hintergrund Herr Dr. Scharmer lehrt am Massachusetts Institute of Technology (MIT) […]

Jugendliche verstehen lernen: Gehirn als Großbaustelle

Die Frankfurter Rundschau druckte am 1. Dezember 2010 ein Interview mit dem Zoologen und Veterinärmediziner David Bainbridge. Er hat ein Buch über Teenager geschrieben und erklärt deren für Erwachsene gelegentlich unverständliche Verhaltensweise aus ihrer biologischen und sozialen Situation. Der Text bringt Vieles knapp und verständlich auf den Punkt. Lesenswert: Das Gehirn ist eine Baustelle. Buchautor […]