Wir leisten (uns) mehr als gut tut

Eine Gesellschaft,
die sich mehr leistet,
als sie sich leisten kann,
nennt man Leistungsgesellschaft.

(Werner Mitsch, deutscher Aphoristiker, 1936-2009)

Ferienzeiten laden zum Nachsinnen ein

Ferienzeit sind willkommene Einladungen, sich aus der Mühle des Alltags auszuklinken und nachzusinnen über

  • Ziele
  • Werte und Bewertungen
  • geübte Sichtweisen und ihre Folgen
  • Vermögen, Können und Leisten-Können
  • und die jeweiligen Grenzen.

Herzlich wünsche ich allen Leserinnen und Lesern solche gelingenden Pausen-Zeiten und neue Klarheit!

zum Anfang des Artikels

Weiterführende Links

zuletzt bearbeitet am 21.06.2012/18:22 Uhr          zur druckerfreundlichen Ansicht zur druckerfreundlichen Ansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.